WAS IST NEU? Stand 09/18

 

Entdecken Sie hier die Neuerungen, die der Hersteller Nortev im August 2018 an dem Flexineb® E2 Inhalator für Pferde vorgenommen hat:

 

Controller Haltegurt Bis vor kurzer Zeit wurden zwei zusätzliche Bänder mit dem Flexineb® geliefert: eines zur Unterstützung der externen Aerosolkammer und eines, um den Controller in seiner Vorrichtung zu halten. Die Größe der Controller Vorrichtung wurde geringfügig verkleinert, indem konische Rippen an den Seitenwänden der Vorrichtung hinzugefügt wurden. Dies bedeutet, dass keine Notwendigkeit mehr für den Reglergurt besteht, der implementiert wurde, um das Risiko zu verhindern, dass der Controller aus der Maske herausfällt. Dies kommt Ihnen während dem täglichen Gebrauch Ihres Inhaliergerätes zugute, indem das Entfernen des Controllers zum Laden, Reinigen und sicheren Aufbewahren enfällt.
Auslassventil Auf der Unterseite der Maske wurden zwei erhöhte Positionsstopps hinzugefügt, damit das Auslassventil bei Drehung entweder in eine vollständig geöffnete oder vollständig geschlossene Position führt. Dies bedeutet, dass das Risiko minimiert wird, dass das Auslassventil in der offenen oder teilweise offenen Position verbleibt und Aerosol während der Behandlung entweichen kann.
Auslassventilgehäuse

Die Passform des Auslassventilgehäuses in der Maske wurde verbessert, indem der Durchmesser des Haltekamms / der Rippe vergrößert wurde. Dies bedeutet, dass es für das Pferd während der Inhalation schwieriger ist, das Ventil mit der Zunge rauszudrücken.

Möchten Sie auch von dem neuen verbesserten Auslassventil profitieren? Bestellen Sie es gleich hier.

 

 

Sollten Sie Fragen zu den Neuerungen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.